Vorträge & Panels

Dieses Jahr haben wir wieder einige neue, interessante Leckerbissen für euch, ebenso wie ein paar Dauerbrenner!

 

MANGA ZEICHNEN IM TEAM
Du willst einen Manga aufs Papier bringen, ohne zu vereinsamen? Du willst gegenseitige Motivation und einen Komplizen für diabolische Storyboardpläne? Du LIEBST es, dich zu streiten? Mim & Bob von Pushcart zeigen als Autoren-Duo, wie sie und andere Kollegen erfolgreich im Team arbeiten, ohne sich gegenseitig umzubringen!

F TO M MAKEUP
Make-Up für “echte Männer” ist für dich eine wahnsinnige Herausforderung? Du weisst nicht wie du deine raue Seite so hervorheben kannst, dass es auch auf Photos überzeugt? Minz zeigt dir an einem Modell Tipps und Tricks für das perfekte Crossplay-Make-Up, welche Dich begeistern werden!

DIGITAL PAINTING; STEP BY STEP
Nina alias Besteck zeigt dir anhand eines kleinen Step-by-steps in entspannter Atmosphäre wie sie beim Erstellen ihrer Bilder in Photoshop vorgeht. Dabei erklärt sie unter anderem wie sie ihre Farbpalette wählt, worauf man bei Kompositionen achten sollte und erzählt etwas zu Werkzeugspitzen, und „Do‘s und Don‘ts“.

BEWERBEN BEIM VERLAG
Du siehst den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr? Wo sollst du dich nun bewerben, und wie?! Dieser Workshop, geleitet von der Gründerin des Fireangels Verlags, bringt Licht ins Dunkel des Bewerbungsdschungels und geht zudem auf die Unterschiede zwischen Groß- und Kleinverlagen ein.

KLEINES AUTOREN 1X1: M/M SMUT FÜR ANFÄNGER
Du wolltest schon immer mal eine schmutzige Fanfiction schreiben, weißt aber nicht, wie du die Schlafzimmer-Szene glaubhaft rüberbringen kannst?
Dann bist du hier genau richtig!
Dieser Vortrag richtet sich an alle, die gerne mal Slash schreiben würden und noch keine bis wenig Erfahrung in diesem Genre gesammelt haben.
Geon wird versuchen dir beizubringen, worauf man bei Smut achten sollte, wie man sich so eine Szene einteilt, um sie leichter schreiben zu können, und warum Yaoi-Manga keine wirklich guten Vorlagen sind.

SELF-PUBLISHING
Viele Zeichner und Autoren bieten inzwischen schon selbst produzierte Bücher und Magazine an. Da liegt der Gedanke nahe, dass das ziemlich einfach ist und man sich den Umweg über einen Verlag doch gleich sparen kann. Mit wie vielen Stunden Arbeit, Tücken und Fallstricken der Weg zum selbstverlegten Buch aber tatsächlich gepflastert ist, wird hier aufgedeckt.

COSPLAYWETTBEWERBE UND MEISTERSCHAFTEN
DCM, ECG, WCS, C4 – du willst echt gerne mal bei diesen CosplayWettbewerben mitmachen, aber hast nicht so recht Ahnung worauf du dabei achten musst oder wie das ganze abläuft? Dann nichts wie hin zum Panel von Kimi und Sachiko, die schon bei jedem dieser Wettbewerbe mitgemacht haben und ganz genau erklären worauf es bei jedem ankommt, wie man sich ideal darauf vorbereitet auch wie sich Einzel- zu Paarmeisterschaften unterscheiden. Beide waren auch schon mehrfach Teil einer Jury, so dass sie auch ganz genau wissen worauf bei der Bewertung geachtet wird und wie du die Jury am Besten beeindrucken kannst.

BDSM – WIE VIEL STIMMT VON 50 SHADES OF GREY?
Durch 50 Shades of Grey war BDSM plötzlich in aller Munde, aber die Kritik an der Darstellung genau so groß wie die Begeisterung vieler Leser. Ri erklärt in diesem Panel alles was du über dieses Thema wissen musst, was umsetzbar ist und was nur auf der Leinwand funktioniert – aber im heimischen Bett eher nichts verloren hat.

LOW BUDGET COSPLAY
Hier lernst du, wie du auch mit einem sehr geringen Budget tolle Rüstungen und Accessoires herstellen kannst. Was kann man als Alternative für Gießharz nutzen? Wie mache ich eine Rüstung auch ohne teures Material? Wie mache ich Styrodur bruchsicher? Du bist Schüler oder musst oder möchtest aus anderen Gründen so wenig wie möglich für tolle Kostüme ausgeben? Hier lernst du wie.

M TO F MAKEUP
Minz kann euch nicht nur zeigen, wie man sich für das Cosplay so richtig kantig schminkt, sondern kann mit Pinsel und Farbe auch genau das Gegenteil auf euer Gesicht zaubern: er zeigt euch, wie ihr euch von Mann auf Frau schminkt und garantiert überzeugend ausseht!

WAS IST EIGENTLICH…?
Queer, Pansexuell, Inter*, Genderfluid,… Immer wieder begegnen uns diese und andere Begriffe. Manche davon kennen wir, bei anderen sind wir uns nicht so ganz sicher und wieder andere haben wir noch nie gehört. In diesem Panel wollen wir das ändern und gemeinsam unser Wissen über unterschiedliche Begriffe zusammen tragen.

COSPLAY-FOTOGRAFIE OHNE FOTOGRAF
Nicht jeder hat die Zeit oder das Glück auf einer Convention von einem Fotografen abgelichtet zu werden – allerdings ist man jedoch für Social Media, Visitenkarten etc. auch nicht unbedingt auf einen Fotografen angewiesen. Berry zeigt, dass es durchaus möglich ist, sich selbst zu fotografieren und das Ganze professionell aussehen zu lassen, ohne unmenschlich viel Geld für Equipment auszugeben.

YOUNG TO OLD – MAKEUP
Falten, Augenringe, Altersflecken. Du lernst alles übers Altern binnen Minuten – beim Live-schminken von NF-Fantasy. So leicht ist es, sich mit Lidschatten und Kajal zur feschen Omi oder Opi zu schminken.

GESCHLECHTERWAHRNEHMUNG IN DER GESELLSCHAFT
Dieser Workshop befasst sich mit einem allgegenwärtigen, aber hochinteressanten Thema: Der Bedeutung und Rolle von Geschlechtern in unserer Gesellschaft. Was ist das binäre Geschlechtersystem? Warum sagt das Bundesverfassungsgericht die ausschließliche Einteilung in männlich und weiblich verstößt gegen das Grundgesetz und wie entstehen eigentlich Geschlechterrollen?

HOMOSEXUALITÄT IN JAPAN IM WANDEL DER ZEIT
Homosexualität ist heute noch weitgehend ein Tabuthema in Japan – aber das war nicht immer so. Ganz im Gegenteil: Homosexualität war lange Zeit in der japanischen Geschichte ein „normaler“ und fester Bestandteil des Alltags, vor allem in der Kriegerklasse der Samurai. Dieser Vortrag von Nin bietet einen Überblick über das Thema Homosexualität in Japan in verschiedenen Gesellschaftsschichten und Zeiten bis heute. Zur Auflockerung werden Beispiele v. a. aus Kunst und Literatur, aber auch aus den heutigen Medien herangezogen. Neues über
Japan erfahren und Spaß dabei haben!

 

Wie jedes Mal haben einige Vorträge & Panels eine Teilnehmerbegrenzungen, damit die Moderatoren besser auf eure Fragen eingehen können.
Die Teilnehmerlisten findet Ihr an unserem Infostand, direkt hinter der Kasse.